Sie haben noch kein Login? Beantragen Sie jetzt einen Termin für eine Präsentation

Der Sonntagsblick zieht Bilanz zur 50. Legislatur

Der Sonntagsblick zieht Bilanz zur 50. Legislatur

Der Sonntagsblick, die grösste Schweizer Sonntagszeitung, hat die 50. Legislatur des Schweizer Parlaments auf ganzen vier Doppelseiten (!) analysiert. Mit grossen Stolz durften wir die Datengrundlage dafür bereitstellen.

Behandelte Fragen waren:

  • Abwesenheiten bei Abstimmungen
  • Welche Parlamentarierinnen (die Liste wird angeführt von drei Frauen) waren fast immer anwesend?
  • Abweichler und Partei-treue Parlamentarier/-innen

Die Fragen, die vom Autor Fabian Eberhard zusätzlich aufgeworfen wurden, könnten in den nächsten Sessionen Grundlage einiger Diskussionen werden:

  • Lässt sich angesichts der grossen zeitlichen Belastung und der damit einhergehenden Verantwortung überhaupt noch der Volksauftrag umsetzen?
  • Wäre es nicht ehrlicher, ein Berufsparlament zu führen, da Politikwissenschaftler immer wieder darauf hinweisen, dass das Miliz-Prinzip de facto zu weiten Teilen nur mehr in geringen Ansätzen gelebt wird?
Drei Parlamentarierinnen belegen, dass man den Beruf, Mandat und Familie so vereinbaren kann, dass man trotzdem nahezu 100% Anwesenheitsquote erfüllt. Quelle: Sonntagsblick (print) vom 6.10.2019

Doch lesen Sie selbst, Quelle: Sonntagsblick (print) vom 6.10.2019. Eine gekürzte Version des Beitrags über die Abwesenden findet sich auch auf Blick online vom 5.10.2019, der Artikel zu Abweichlern und Parteitreuen ebenfalls auf Blick online von 5.10.2019.

Unsere Datenbanken liefern eine grosse Auswahl von politischen Daten, etwa eine thematische Zusammenstellung von politischen Geschäften und die damit verbundenen Frage, zu welchen Themengruppen sich welche Koalitionen erfolgreich bilden. Fragen Sie uns nach einem Präsentationstermin und Ihrer individuellen Auswertung von politischen Daten.

Post a Comment