Sie haben noch kein Login? Beantragen Sie jetzt einen Termin für eine Präsentation

Gelöst dank politik.ch: Zugriff auf das tagesaktuelle Sessionsprogramm

Gelöst dank politik.ch: Zugriff auf das tagesaktuelle Sessionsprogramm

Wann ist welches Geschäft traktandiert?

Sie kennen die Situation: Ein Vorstoss ist hängig, zum Teil seit Jahren. Andererseits ist die Sessionsvorschau geplant, die wesentlichen Punkte sind vorbereitet. Und dennoch gibt es immer wieder Überraschungen: Im Sessionsprogramm werden kurzfristig Geschäfte ergänzt bzw. verschoben oder ganz aus der laufenden Session gestrichen.

Auf politik.ch finden Sie neu alle Vorstösse der Traktandenliste einer laufenden Session sauber strukturiert und übersichtlich gegliedert. Die aktive Benachrichtigung über Veränderungen wird in den nächsten Wochen ergänzt. Wir überprüfen laufend die Agenden beider Räte. Damit entfällt das lästiges Prüfen von am Vorabend kurzfristig aufgeschalteter PDFs.

Sehen Sie hier einen Auszug aus dem Sessionsprogramm im Ständerat der laufenden Frühlingssession:

Alle Geschäfte historisiert

politik.ch bietet mehr als nur reine Information. Wir setzen jedes politische Geschäft in seinen Kontext und bieten die vollständige Historisierung. Am (zufällig ausgewählten) Beispiel der Motion 15.3733 von Walter Wobmann sehen Sie folgenden Verlauf:

  • Die Motion wurde 19.6.2015 eingereicht.
  • Der Nationalrat stimmte am 9.3.2017 ab.
  • Der Ständerat stimmte am 27.9.2018 ab.
  • Am 5.3.2019 wurde die Motion erneut im Nationalrat traktandiert und angenommen.

Sie können den Status eines Geschäfts im Managementbereich jederzeit einsehen, die aktive Benachrichtigung wird in den nächsten Wochen eingeführt.

Historisierung kantonale Geschäfte

Die Historisierung von Geschäften besteht bereits auch auf kantonaler Ebene. Wir haben derzeit die Geschäfte der Kantonsparlamente Appenzell Innerrhoden, Aargau, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern, Luzern, Thurgau und Zürich vollständig erfasst. Die Statusveränderung können Sie im Management-Bereich (Gruppen-Funktion) jederzeit nachvollziehen, eine Benachrichtigungsfunktion folgt demnächst. Weitere Kantonen werden im Wochentakt und nach Priorisierung durch unsere Kunden ergänzt.

Post a Comment